23. Februar 2014

Immer wieder sonntags... Tauschecken-Schattenjäger-Neuzugangs-Gelaber

Aloha ihr!

Heute gibt's hier mal ein bisschen unstrukturiertes Gelaber, einfach weil ich nicht in der Lage bin, meine Gedanken an einem SONNTAG in vernünftige Texte zu formulieren. Ich glaube, ich mache einfach mal eine Aufzählung, zumal ich das bei Blogger noch nie ausprobiert habe :D


  • Ich habe meine Tauschecke um zwei Bücher erweitert: Ihr könnt dort jetzt Die Insel der besonderen Kinder und Masken - Unter magischer Herrschaft finden.
  • Für alle Fans von Cassandra Clare und den Schattenjägern habe ich hier etwas Interessantes entdeckt. Und zwar geht es um eine Reihe names The Last Hours, die zwischen den Chroniken der Schattenjäger und den Chroniken der Unterwelt spielen soll. Eigentlich finde ich das ja gut, aber mal ehrlich? Wie viele Bücher kann man über ein Thema schreiben, ohne dass es langweilig wird oder sich wiederholt? Für nächstes Jahr ist ja auch eine Reihe (bzw. der Auftakt einer Reihe)  namens The Dark Artifices geplant. Wenn man davon ausgeht, dass die Chroniken der Unterwelt sechs Teile haben werden und alle anderen Reihen Trilogien sind, dann gäbe es irgendwann mal insgesamt FÜNFZEHN Bücher über Schattenjäger. Mit Luft nach oben :o Wie findet ihr das so?
  • Irgendwie hab ich im Moment keine richtige Konzentration für Bücher, oder zumindest nicht für was Neues. Ich lese gerade zum zweiten Mal Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater. Wenn ich damit durch bin, mache ich einen Post nur mit Zitaten aus dem Buch, denn mir sind doch sehr viel mehr aufgefallen als beim letzten Mal. Und es gibt VIELE gute Zitate :)
Für den Fall, dass meine Konzentration schlagartig zurückkehren sollte, habe ich trotzdem vorgesorgt:
Ich finde das Cover soooooooooooooo cool! In dem Buch geht es um einen Typen namens A, der jeden Tag in einem anderen Körper erwacht und sich damit abgefunden hat - bis er sich in ein Mädchen verliebt. Irgendwann im März erscheint das Buch im Fischer Verlag auch auf Deutsch unter dem Namen Letzendlich sind wir dem Universum egal und mit einem LANGWEILIGEN Cover. 

Im März erscheinen überhaupt so einige interessant klingende Bücher und der Post dazu ist auch schon in Arbeit... Ich freu mich auf den März *hüpf* :-)

Fertig gelabert! Einen schölnen Sonntag wünscht

Kommentare:

  1. Ich habe bisher "nur" die fünf Bücher zu The Mortal Instruments gelesen. Auf meinem SuB befinden sich noch Band eins der The Infernal Devices Reihe und Band eins von What really happened in Peru. Aber irgendwie finde ich, dass es auch zu viel wird...

    Joanne K. Rowling hätte auch alle möglichen Vorgeschichten und Seitengeschichten schreiben können... Aber irgendwann kann man es dann auch nicht mehr hören bzw. lesen und das ist bei einer so populären Reihe dann schon sehr schade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die ersten drei Bücher von den Chroniken der Unterwelt und die Chroniken der Schattenjäger gelesen, aber mir persönlich war das auch genug.
      Oooh ja, Harry-Potter-Seitengeschichten wären echt klasse! :-)

      Löschen
    2. Zusätzlich gibt es z.B. die Märchen von Beedle dem Barden :-)

      Löschen
    3. Die kenne ich und ich mag sie total :-)

      Löschen
  2. Ich möchte every day auch noch unbedingt haben *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon darauf, es zu lesen :-)

      Löschen
  3. Huhu!
    Ich habe Dich getaggt, vielleicht magst Du ja mitmachen:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2014/02/tag-das-beste.html

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Hi!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche, so schnell wie möglich zu antworten.