18. Februar 2014

Gemeinsam lesen #48

Eine Aktion von Asaviel.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Margos Spuren von John Green und bin auf Seite 205.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Zuerst brachte ich Lacey zur anderen Seite von Jefferson Park.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
John Green hat ein besonderes Talent dafür, im selben Moment sowohl witzig als auch ernst zu schreiben. Und es passt wirklich gut zusammen! :-)

4. Deine aktuelle Einschätzung ist gefragt: Wirst du dein aktuelles Buch nach dem Lesen behalten oder wirst du es abgeben/vertauschen/verkaufen und wovon ist das abhängig? 
Ich werde das Buch auf jeden Fall behalten, weil es total gut ist! Meeeiiin Schaaatz :D 

Kommentare:

  1. Heyho ^^
    von dem Buch habe ich jetzt noch nichts gehört. Hört sich aber interessant an. ^^
    Viel Spaß beim weiterlesen.

    LG Kiala ^^

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich habe es hier noch ungelesen im Regal stehen. Bin gespannt auf deine Rezi dazu. ;-)

    Ich wünsche dir weiterhin noch ganz viel Freude damit!

    Lieben Gruß,

    Dinni ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst es schnell lesen, es ist wirklich super! :-)

      Löschen
  3. Ich kenne es auch nicht, hab auch noch nichts davon gehört ... bin auf deine Rezi gespannt und wünsch dir weiterhin viel Spaß beim Lesen :)

    GLG Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe vom Autor auch schon "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gelesen und fand es einfach nur klasse. Und ich kann es ganz genau verstehen, wenn du schreibst, dass John Green die Fähigkeit besitzt gleichzeitig ernst und witzig zu schreiben. - Davon konnte ich mich überzeugen. Ich würde sehr gerne noch etwas von ihm lesen, weil ich echt begeistert von seinen schriftstellerischen Fähigkeiten bin...^^ Wenn du eine Rezension schreibst: ich freue mich darauf, sie zu lesen. - Evtl. besorge ich mir "Margos Spuren" dann ja auch!?

    Alles Liebe <3,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" mal angefangen, aber abgebrochen, weil mir handlungstechnisch zu wenig passierte und die Charaktere diese Lücke nicht füllen konnten. Dennoch, ich liebe John Greens Schreibstil!
      Ich schreibe auf jeden Fall eine Rezension zu dem Buch, spätestens am Wochenende.

      Liebe Grüße :-)

      Löschen

Hi!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche, so schnell wie möglich zu antworten.