20. August 2014

Eine Frage an euch. (Und ja, ich lebe noch.)

Hallo erstmal.
Ich könnte weit ausholen. Warum ich seit einem Monat nichts mehr gepostet habe, warum ich keine Rezensionen geschrieben habe, warum es keinen Monatsrückblick für den Juli geschrieben habe - und das werde ich auch tun. Aber nicht jetzt. Bald. Versprochen.
Jetzt habe ich eine Frage an euch, die mir wirklich wichtig ist und wo mich eure Antworten wirklich interessieren würden. Und zwar brauche ich Buchtipps. Die Frage lautet:

Welche Bücher haben euch so richtig umgehauen? Bei welchen Büchern konntet ihr euch vor Lachen nicht mehr einkriegen, habt Wasserfälle geweint oder generell total mitgefühlt und mitgefiebert? Bei welchen Büchern habt ihr euch die ganze Zeit Boah, ist das episch gedacht?

Ich brauche solche Bücher dringend und würde mich daher über Tipps sehr freuen. Und wie gesagt, ein Post, in dem ich etwas weiter aushole, wird bald kommen. Ansonsten wünsche ich allen noch eine tolle Woche! :)

Kommentare:

  1. Hallo Liebes :)
    Hui, da bist du ja wieder! Ich habe einfach angenommen, dass du im Urlaub gewesen wärst ^^ Wie schön, dass du wieder da bist ♥

    Ich zähle dir mal ein paar Bücher auf, die ich in letzer Zeit gelesen habe und die mir sehr gut gefallen haben:
    1. Ghost Flower von Michelle Jaffe (sehr spannend, Richtung Thriller, Paranormal, YA)
    2. Vampire Academy von Richelle Mead (Band 1 nicht sooo toll, aber mit jedem weiteren Buch wird es richtig gut)
    3. Obsidian von Jennifer L. Armentrout (sehr lustig geschrieben, ALIENS, die sehr heiß sind)
    4. Skylark von Megan Spooner (YA Fantasy, Dystope, etwas sehr Anderes und Gutes)
    5. Du kannst keinem trauen von Robinson Wells (ein Mindfuck-Buch, kann ich dir wirklich ans Herz legen, sooo gut!)

    So, hoffe das reicht ;)
    Und wenn nicht, kann ich dir mehr liefern :D

    Ganz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst keinem trauen steht noch auf meiner Wunschliste, aber Skylark klingt auch wirklich gut! Die anderen muss ich mal googeln, trotzdem danke :)

      Löschen
  2. Ich muss mal überlegen. :D

    1. Atemnot von Ilsa J. Bick (erscheint bald) Ist total spannend und mitreißend und überraschend.
    2. Das Labyrinth erwacht von Rainer Wekwerth (Auch total spannend)
    3. Plötzlich Fee von Julie Kagawa (sehr lustig, sollte allerdings sicher bekannt sein.)

    Mehr fällt mir grad nicht ein, was du nicht schon kennen würdest. :D
    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Atemnot will will WILL ich haben! Das klingt so genial, und ich möchte von der Autorin schon ewig was lesen, aber die Ashes-Reihe klingt mir zu heftig :/ Plötzlich Fee fand ich echt nervig, aber ich will vielleicht mal in das Spin-Off reinlesen, Plötzlich Prinz oder so ^^ Danke für die Tipps!

      Löschen
  3. 1. Seelen (Stephenie Meyer)
    2. Harry Potter (J.K. Rowling)
    3. Unsterblich 1-2 (Julie Kagawa) - Teil 3 erscheint noch und bisher war die Reihe schon der Hammer!
    4. Legend 1-3 (Marie Lu)

    ... und bestimmt noch welche, dir mir jetzt gerade aber nicht einfallen. ^^
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seelen *wild rumtanz* Ich liebe dieses Buch. Harry Potter liebe ich noch mehr und von Unsterblich fand ich den ersten Band klasse - dann brauche ich den zweiten bald auch. Legend mag ich gar nicht, aber ich muss zugeben, dass die Autorin toll schreibt :) Danke!

      Löschen
  4. Geheimtipp: Obsidian (oben empfohlen) gibt es als eBook auf englisch für Kindle grade gratis ;)

    Ansonsten hab ich zu empfehlen Memento (Dystopie), Blutrote Küsse (Vampir, sarkastisch), Harry Potter 3&4, Skulduggery Pleasant (skurril, lustig), Wunder (berührend), Ein ganzes halbes Jahr. Vielleicht wäre Emily Lives Loudly was für dich? Hab ich selbst noch nicht gelesen, soll aber ganz toll und witzig sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skulduggery Pleasant will ich auch noch lesen - ich brauche einen Zeitumkehrer, dann kann ich alle auf einmal in verschiedenen Zeiten lesen. Der dritte Teil von Harry Potter ist sooo toll ^^ Memento klingt spannend, aber irgendwie auch merkwürdig... mal gucken, ob ich das lese. Danke für die Tipps!

      Löschen
  5. Guten Taag:)

    Ganz stark empfehlen kann ich die Bücher von Lilly Lindner. Mein (bisher gelesenes) Lieblingsbuch von ihr ist "Bevor ich falle". Ich hatte schon nach dem ersten Satz eine Gänsehaut.
    Auch die "Friday Harbor"-Reihe von Lisa Kleypas kann ich nur empfehlen, es handelt sich um richtig schön magisches Liebesgeschichten.
    Momentan liegt bei mir angefangen "Die Zombies" von Thomas Plischke und was ich bisher gelesen habe ist richtig spannend! ;)
    Und als nun letzter Tipp: "Sehen wir uns morgen" von Alice Kuipers. Sehr schnell zu lesen, aber ich bin wirklich begeistert und hatte Tränen in den Augen.

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Bevor ich falle habe ich schon gehört, glaube ich, aber die anderen muss ich erst nachgucken. Danke! :)

      Löschen
  6. Nach meiner objektiven Meinung diese Bücher (die mir gerade so einfallen):

    1) Rubinrot-Trilogie
    2) Hex Hall-Trilogie
    3) Gelöscht Trilogie
    4) City of Bones
    5) Soul Beach
    6) Die Bestimmung 1 (NUR 1)

    Mhm... 1+2 sind sehr lustig, aber auch actionreich. Gelöscht ist einfach nur... episch! Cassandra Clare mag ich einfach :). Soul Beach habe ich NUR GUTES gehört. Und die Bestimmung war genial, aber die Bände danach: moep.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Cassandra Clare auch :) Die Bestimmung ist meine Lieblingsdystopie, aber den zweiten Teil fand ich eigentlich auch total gut. Bei City of Bones fand ich die Geschichte und den Weltaufbau toll, die Charaktere eher nicht so. Rubinrot mochte ich mal total, aber als ich das Buch irgendwann nochmal gelesen hat, fand ich das komisch... keine Ahnung wieso. Danke für die Tipps! :)

      Löschen
  7. Bücher, die mich umgehauen haben:
    - Erwacht ff. (Jessica Shirvington) (Engel, tolle individuelle Charaktere, Sarkasmus, Action, fesselnd)
    - Vampire Academy (von Carly bereits angepriesen, ich konnte mich kaum losreißen, total fesselnd, sarkastisch, Action, toll)
    - Throne of Glass (Sarah J. Maas) (sehr unterhaltsam)

    Ich wünsche dir auch noch eine tolle Woche! ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Throne of Glass sehe ich in letzter Zeit im Internet total viel Fanart, das muss ich mir mal näher anschauen *auf Liste setz* Vampire Academy hat mich irgendwie nie so angesprochen, und das andere kenn ich nicht, aber ich werde nachgucken. Danke! :)

      Löschen
  8. Hallihallo! :)

    Auch wenn es mit diesem Post nichts zu tun hat: Ich hab dich getaggt! Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. :) Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du ja mal hier vorbeischauen: http://www.dasbuchgelaber.blogspot.de/2014/08/tag-social-media-books.html

    Alles Liebe,
    Nicole :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich guck gleich mal, aber der Tag klingt interessant. Danke für's Taggen! :)

      Löschen
  9. Hey :)

    Meine Buchtipps:
    1) Alienated von Melissa Landers
    2) Die Mara-Dyer-Trilogie von Michelle Hodkin
    3) Die Bücher von Lynsay Sands können mich auch immer aus einer Leseflaute retten.
    4) Jesus liebt mich von David Safier
    5) Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte von Jessica Park
    6) Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer von Jessica A. Redmerski

    Ich liiiebe diese Bücher und freue mich immer, wenn sie auch jemand anderem eine Freude machen. :)

    Ganz liebe Grüße
    Kim <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alienated steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste, aber wahrscheinlich kommt es da bald runter, weil es wirklich zu gut klingt. Von Jesus liebt mich waren ganz viele Bekannte von mir begeistert, und David Safier schreibt immer so lustig ^^ Im freien Fall... klingt auch gut und da habe ich jetzt schon so viele begeisterte Rezensionen zu gesehen, das werde ich mir auch mal näher anschauen. Danke! :)

      Löschen
  10. Hallo,
    Ich habe nur eine Empfehlung für dich: The Rithmatist von Brandon Sanderson.
    Habe dieses Buch in einer Nacht durchgelesen, mit Betonung auf nachts und habe mich danach und auch schon auf den letzten 100 Seiten so sehr gegruselt. Ich hatte noch nie ein so unheimliches Buch, aber vielleicht lag es auch an der Stimmung allgemein.
    Hoffe dich bald wieder in der Online-Wlet begrüßen zu können :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich mir neulich noch bei Amazon angeguckt :) Klingt wirklich gruselig, aber ab und an mag ich solche Bücher, und wenn es spannend ist, umso besser.
      Ich hoffe auch, bald wieder etwas aktiver hier zu sein, aber im Moment weiß ich noch nicht so genau :/ Aber danke für den Tipp!

      Löschen

Hi!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche, so schnell wie möglich zu antworten.